News / Wissen


Schnarchen Frauen wirklich seltener als Männer?


Wenn es ums Thema Schnarchen geht, ist der erste Gedanke “das tut doch nur ein Mann” – aber stimmt das auch? Warum ist Schnarchen ein so großes Tabuthema bei Frauen?

Frauen – zumindest in den jüngeren Jahren – schnarchen deutlich weniger als Männer. Diese Beobachtung kann jedoch leicht täuschen, denn ab dem mittleren Lebensalter ziehen Frauen bei der Schlaferkrankung der obstruktiven Schlafapnoe deutlich nach. Das heißt, auch Frauen sollten nächtliche Störungen des Atemwegs nicht unterschätzen.

Das Symptom der chronischen Müdigkeit und Schlappheit wird oft fälschlich der Doppelbelastungen (Beruf & Haushalt) zugeschrieben, oder als eine versteckte Depression gedeutet.

Schlafapnoe bleibt bei Frauen oft unerkannt und von Ärzten unterdiagnostiziert.

Der bekannte Lungenfacharzt und Schlafmediziner Dr. Arschang Valipour in Wien vermutet, dass Frauen eventuell einen höheren psychischen Leidensdruck aufweisen:

„Wenn zum Beispiel eine übergewichtige Frau im mittleren Alter Symptome einer Depression zeigt, wird oft eine medikamentöse Therapie eingeleitet, um die Depression zu behandeln. An eine Schlafapnoe als dahinter liegende Ursache bzw. verstärkenden Faktor wird dabei nicht gedacht und diese daher auch nicht abgeklärt. Ähnliches gilt für alle anderen Symptome (Erschöpfung, Mattigkeit, Anm.). Daher wäre eine großzügigere Zuweisung ins Schlaflabor zur Abklärung bei übergewichtigen Frauen mit Schnarchen sehr wünschenswert.“ Hier nachlesen

Die deutsche Gesellschaft für Pneumologie meint, dass man Schlafapnoen bei Männern durch ihr lautes Schnarchen viel deutlicher und schneller feststellen kann als bei Frauen.

Woran leiden Frauen hauptsächlich in der Nacht?

  • Schlaflosigkeit – Insomnia
  • verzögertes Einschlafen, häufige Wachzeiten
  • Albträume & Lustlosigkeit
  • unruhige Beine
  • nächtliches Herzklopfen
  • häufiger Harndrang in der Nacht

Nächtliche Atemstörungen erhöhen das Risiko für

  • Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzinfarkt
  • andere kardiovaskuläre Erkrankungen (Gefäßschädigungen)
  • Übergewicht & Diabetes
  • Stoffwechselstörungen und Nierenschäden

Bei länger anhaltenden Beschwerden wie chronischer Müdigkeit, körperlicher Schlappheit und Leistungsabfall, allgemeiner Lustlosigkeit und Antriebsschwäche sollte dies unbedingt auch schlafmedizinisch abgeklärt werden. Suche dazu deinen nächsten Lungenfacharzt oder ein Schlaflabor auf. (Mehr zur diagnostischen Schlafuntersuchung in unserem nächsten Newsletter)


Trainieren statt operieren! Folge unserem Motto für ruhigen und erholsamen Schlaf.

Euer SnoreFree Team

Weiterführende Artikel:

https://www.derstandard.at/story/2855013/schlafatem-stoerungen-bei-frauen-unterdiagnostiziert

https://www.sprechzimmer.ch/News/Gesundheit_allgemein/Schlafapnoe_bei_Frauen_haeufig_nicht_erkannt.html

https://www.medizinpopulaer.at/archiv/seele-sein/details/article/der-schlaf-der-frauen.html

https://www.frauengesundheitsportal.de/themen/gesunder-schlaf/schlafstoerungen/schlafapnoe/

https://www.mdr.de/wissen/frauen-schnarchen-wie-maenner-100.html




News / Wissen
News / Wissen

Schnarchen Frauen wirklich seltener als Männer?

Wenn es ums Thema Schnarchen geht, ist der erste Gedanke “das tut doch nur ein


News

Neu in Spanisch – Major Update 2.0.17

Wir freuen uns, die Implementierung der spanischen Sprache ankündigen zu können. 🇪🇸 🇨🇺 🇺🇲 🇲🇽


News

Viel Liebe zum Valentins Tag

Liebe ist, wenn Dir plötzlich jemand wichtiger ist als Du selbst. Beeindrucke Deine Liebe mit


News

Gratis Online-Sprechstunde & Webinar

Aufgrund zahlreicher Anfragen bietet Ihnen SnoreFree jetzt die Gelegenheit, den Erfinder der SnoreFree Methode Dario


News

OSA Risiko einer COVID-19-Infektion und Krankenhausaufenthalt

OSA-Patienten haben nach einer Studie von 3.200 COVID 19 Patienten aus dem Großraum Chicago das


News

Schnarcher haben ein höheres Risiko

als Übergewichtige, Raucher oder Menschen mit hohem Cholesterinspiegel. Forscher des Henry Ford Hospitals in Detroit


SnoreFree
Fakten / Wissen

Eure Fragen, Darios Antworten.

Was ist ein Logopäde? Was macht ein Logopäde genau? Der Logopäde ist der medizinische Sprechtherapeut.


SnoreFree
News / Update

Das neue Update 2.0 ist da!

Die SnoreFree® App kann gratis heruntergeladen werden und bietet kostenfrei 6 Übungen an. Um das


SnoreFree
Fakten / Wissen

Risiken und Gefahren von operativen Schnarch-Behandlungen

Gegen das Schnarchen gibt es zahlreiche mannigfaltige Operationsversuche, die dazu dienen sollen, die anatomischen Strukturen


SnoreFree
News / Update

Das neue Update kommt

Bald kommt das SnoreFree Update 2.0 mit tollen, neuen Features!Das steckt alles drin für dich:


SnoreFree
Fakten / Wissen

Die Grundursache des Schnarchens

Warum wir schnarchen? Schnarchen wird fast immer durch Muskelschwäche im Nacken und Rachen verursacht. Das


SnoreFree
Tipps & Tricks

Wie man sich bettet, so schläft man.

Die Wahl des richtigen Bettes ist eine komplexe Angelegenheit. Unsere Tipps sorgen für Ruhe. Rückenwohl:Härtegrad


SnoreFree
Fakten / Wissen

Wie das Schnarchen den Alltag beeinflusst

Schnarchen ist keine harmlose Sache, es betrifft beide Geschlechter und alle Altersgruppen. Der Schlaf des


SnoreFree
News

Das Auge schläft mit!

Schöne Träume: Eine unaufgeregte Atmosphäre und die richtigen Farben rund ums Bett kommen unserer Schlafqualität


SnoreFree
Fakten / Tipps & Tricks / Wissen

Wie laut ist das Schnarchen?

So laut ist Schnarchen! Schlag nach im Guinness-Buch der Rekorde: Über 111 Dezibel, das entspricht


SnoreFree
News

Gähn!

Warum sind wir eigentlich genau dann hundemüde, wenn die Sonne endlich wieder lacht und die


SnoreFree
Tipps & Tricks

Raus mit euch.

Gesundheit, Outdoor, schnarchenEiner der besten Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit, aber gegen auch Schlafstörungen ist fast schon


SnoreFree
Tipps & Tricks

Gesunder und erholsamer Schlaf.

Was einen erholsamen Schlaf fördert, ist eine Wissenschaft für sich. Wir helfen mit dieser Tipp-Sammlung